Festivals 2014 
*Öffentliche Seite     >Operabase Professional 
Festivals nach Land Australien, Belgien, Brasilien, Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Hong-Kong, Irland, Italien, Kroatien, Libanon, Niederlande, Norwegen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Zypern, Österreich
Festivals nach GattungFührende Festivals, Themenbezogene Festivals, Barock und Alte Musik, Raritäten/Unbekannte Werke, Zeitgenössische Werke, Arenen/Grosse Bühnen, Operette

GEBURTSTAGE
1714: Antoine Dauvergne, Französischer Komponist. (300 Jahre).
1764: Simon Mayr, Deutscher Komponist. (250 Jahre).  Vorstellungen nach Datum, nach Titel
1814: Alexander Sergeyevich Dargomïzhsky. (200 Jahre).  Vorstellungen nach Datum, nach Titel
1814: Semyon Stepanovich Gulak-Artemovsky. (200 Jahre).  Vorstellungen nach Datum, nach Titel
1814: Giuseppe Verdi, Italienischer Komponist. (200 Jahre).  Vorstellungen nach Datum, nach Titel
1814: Richard Wagner, Deutscher Komponist. (200 Jahre).  Vorstellungen nach Datum, nach Titel
1864: Pietro Mascagni, Italienischer Komponist. (150 Jahre).  Vorstellungen nach Datum, nach Titel
1914: Benjamin Britten, Englischer Komponist. (100 Jahre).  Vorstellungen nach Datum, nach Titel
TODESTAGE
1614: Carlo Gesualdo, Italienischer Komponist. (400 Jahre).
1814: André-Ernest-Modeste Grétry. (200 Jahre).  Vorstellungen nach Datum, nach Titel
1964: Karl Amadeus Hartmann, Deutscher Komponist. (50 Jahre).
1964: Paul Hindemith, Deutscher Komponist. (50 Jahre).  Vorstellungen nach Datum, nach Titel
1964: Francis Poulenc, Französischer Komponist. (50 Jahre).  Vorstellungen nach Datum, nach Titel