Heute .. 
*Öffentliche Seite   >Operabase Professional 
20 April
GEBURTSTAGE * Brunswick Französischer Librettist. (1805) * Auguste Chapuis Französischer Komponist. (1858) * Sem Dresden Holländischer Komponist. (1881) * Veselin Stoyanov Bulgarischer Komponist. (1902) * Josef Herrmann Deutscher Bariton. (1903) * Giovanni Malipiero Italienischer Tenor. (1906) * Jin Xiang Chinesischer Komponist. (1935) * John Eliot Gardiner Englischer Dirigent. (1943)

TODESTAGE * Johan Henrik Kellgren Schwedischer Librettist. (1795) * Carl Loewe Deutscher Komponist. (1869) * Alexander Girardi Österreichischer comic singer und Schauspieler. (1918, 100 Jahre) * Paul Franz Französischer Tenor. (1950) * Edward Johnson Kanadischer Tenor und Impresario. (1959) * Hilde Konetzni Österreichische Sopranistin. (1980) * Frederick Sharp Englischer Bariton. (1988) * Giuseppe Sinopoli Italienischer Dirigent und Komponist. (2001)

PREMIEREN Lord {Byron} Virgil Thomson; Juilliard Theater, New York, 20 April 1972.
 

21 April
GEBURTSTAGE * Béni Egressy Ungarischer Komponist und Librettist. (1814) * Charles Malherbe Französischer Musikwissenschaftler und Komponist. (1853) * Leo Blech Deutscher Dirigent und Komponist. (1871) * Jaroslav Kvapil Tschechischer Komponist und Dirigent. (1892) * Randall Thompson Amerikanischer Komponist. (1899) * Leonard Warren Amerikanischer Bariton. (1911) * Bruno Maderna Italienischer Komponist. (1920) * Charles Hamm Amerikanischer Musikwissenschaftler. (1925) * Suzanne Sarroca Französische Sopranistin. (1927) * Bengt Rundgren Schwedischer Baßbariton. (1931) * John McCabe Englischer Komponist. (1939) * Jill Feldman Amerikanische Sopranistin. (1952)

TODESTAGE * Pietro Della Valle Italienischer Autor, Librettist und Komponist. (1652) * Jean Racine Französischer Dramatiker. (1699) * Marie-Justine-Benoîte Favart Französische Sängerin und Dramatikerin. (1772) * Filippo Finazzi Italienischer Soprancastrato und Komponist. (1776) * Ferdinand Zellbell Schwedischer Komponist. (1780) * Friedrich Christian Beuther Deutscher Stadium Entwerfer. (1856) * Otto Johann Anton Dütsch Russischer Komponist und Dirigent. (1863) * Temistocle Solera Italienischer Librettist und Komponist. (1878) * F C Burnand Englischer Librettist und Dramatiker. (1917) * Carlos López Buchardo Argentinienmann Komponist. (1948) * Olive Fremstad Schwedische amerikanische Mezzosopranistin und Sopranistin. (1951) * Giulio Neri Italienischer Baß. (1958) * James Melton Amerikanischer Tenor. (1961) * Jack Allan Westrup Englischer Gelehrter, Dozent und Dirigent. (1975) * Willi Boskovsky Österreichischer Dirigent und Geiger. (1991)

PREMIEREN Ginevra di Scozia Simon Mayr; Trieste, Teatro Nuovo, 21 April 1801. Undine Albert Lortzing; Magdeburg, Nationaltheater, 21 April 1845. Edgar Giacomo Puccini; Milano, Teatro alla Scala, 21 April 1889. Il Cappello di paglia di Firenze Nino Rota; Palermo, Teatro Massimo, 21 April 1955. Danton and Robespierre john c. Eaton; Bloomington, Indiana University Opera Theater, 21 April 1978.
 

22 April
GEBURTSTAGE * Henry Fielding Englischer playwright, Novelist und Librettist. (1707) * Friedrich Christian Beuther Deutscher Stadium Entwerfer. (1777) * Christian Friedrich Hermann Uber Deutscher Komponist. (1781) * Wilfred Bendall Englischer Komponist. (1850) * Ethel Smyth Englische Komponistin. (1858) * Aleksander Bandrowski-Sas Brandt Polnischer Sänger. (1860) * Armas Launis Finnischer Komponist. (1884) * Juan Vert Spanischer Komponist. (1890) * Kathleen Ferrier Englische Altistin. (1912) * Pascal Bentoiu Rumänischer Komponist. (1927) * Michael Colgrass Amerikanischer Komponist. (1932) * Fiorenza Cossotto Italienische Mezzosopranistin. (1935)

TODESTAGE * Miguel de Cervantes Spanischer Autor. (1616) * Mario Savioni Italienischer Alt und Komponist. (1685) * Carlo Maria Maggi Italienischer Dichter und playwright. (1699) * Joseph Starzer Österreichischer Komponist. (1787) * Josef Triebensee Böhmischer Komponist. (1846) * Edouard Lalo Französischer Komponist. (1892) * Emanuel Züngel Tschechischer Übersetzer und Librettist. (1894) * Ödön Mihalovich Ungarischer Komponist. (1929) * Charles Friant Französischer Tenor. (1947) * José Siqueira Brasilianischer Komponist. (1985) * Leslie Kondorossy Amerikanischer Komponist und Dirigent. (1989)

PREMIEREN Naïs Jean-Philippe Rameau; Paris, Opéra, 22 April 1749. The Old Maid and the Thief Gian Carlo Menotti; NBC, 22 April 1939. Semele John Eccles; London, St John's, Smith Square, 22 April 1972.