Heute .. 
*Öffentliche Seite     >Operabase Professional 
26 November
GEBURTSTAGE * Giovanni Battista Varesco Italienischer Kleriker, Dichter und Musiker. (1735) * Karl Siegmund, von Seckendorff Deutscher laienhafter Komponist und courtier. (1744) * Mariano Obiols Spanischer Komponist. (1809) * Karl Franz Brendel Deutscher Musikhistoriker und Kritiker. (1811) * Sandro Fuga Italienischer Komponist. (1906) * David Ewen Amerikanischer Autor auf Musik. (1907) * Gerhard Unger Deutscher Tenor. (1916) * Mareo Ishiketa Japanischer Komponist. (1916) * Mauro Bortolotti Italienischer Komponist. (1926) * Hildegard Hillebrecht Deutsche Sopran. (1927) * Lorenzo Ghiglia Italienischer stage and costume designer. (1936)

TODESTAGE * Philippe Quinault Französischer Librettist. (1688) * Bernardo Sabadini Italienischer Komponist. (1718) * John Rich Englischer Theatermanager. (1761) * Jean-Noël Hamal Liégeois Komponist. (1778) * Nicolas-Marie Dalayrac Französischer Komponist. (1809) * Nicolas Etienne Framery Französischer Librettist, Kritiker und Komponist. (1810) * António Leal Moreira Portugiesischer Komponist. (1819) * Johann Baptist Henneberg Österreichischer Komponist. (1822) * Fritz Cassirer Deutscher Dirigent. (1926) * Eliška Krásnohorská Tschechische Librettist und Autorin. (1926) * Robert Edmond Jones Amerikanischer Entwerfer. (1954) * Alexander Goldenweiser Russischer Komponist. (1961) * Amelita Galli-Curci Italienische Sopran. (1963) * Edith Mason Amerikanische Sopran. (1973) * Fernando Corena Schweizer Baß. (1984) * Emmanuel Bondeville Französischer Komponist. (1987) * Joan Hammond Australische Sopran. (1996)

PREMIEREN Jérusalem Giuseppe Verdi; Paris, Opéra, 26 November 1847.
 

27 November
GEBURTSTAGE * Gaetano Pugnani Italienischer Komponist. (1731) * Johann Joseph Emmert Deutscher Komponist. (1732) * Giuseppe Savagnone Italienischer Dirigent und Komponist. (1902) * Endre Rösler Ungarischer Tenor. (1904) * Daniel Sternefeld Belgischer Komponist und Dirigent. (1905) * Alexandrina Milcheva Bulgarische Mezzosopran. (1936) * Michael Devlin Amerikanischer Baßbariton. (1942) * Neil Rosenshein Amerikanischer Tenor. (1947)

TODESTAGE * Gottfried Heinrich Stölzel Deutscher Komponist. (1749) * Francesco Bianchi Italienischer Komponist. (1810) * Ludwig Rellstab Deutscher Kritiker und Dichter. (1860) * W S Lyster Australischer Impresario. (1880) * Emanuele Muzio Italienischer Dirigent und Komponist. (1890) * Alexandre Dumas Französischer Dramatiker. (1895) * Felipe Gutiérrez Espinosa Puerto Rican Komponist. (1899) * William Wade Hinshaw Amerikanischer Bariton und Impresario. (1947) * Rudolf Bernauer Österreichischer Librettist. (1953) * Eugene O'Neill Amerikanischer playwright. (1953) * Arthur Honegger Schweizer Komponist. (1955) * Artur Rodziński Amerikanischer Dirigent. (1958) * James Milligan Kanadischer Baß. (1961) * Héctor Panizza Argentinienmann Dirigent und Komponist. (1967) * Lotte Lenya Amerikanische singing actress. (1981) * Karel Horký Tschechischer Komponist. (1988) * Camillo Togni Italienischer Komponist. (1993)

PREMIEREN Le temple de la Gloire Jean-Philippe Rameau; Versailles La Grande Ecurie, 27 November 1745. Les surprises de l'Amour Jean-Philippe Rameau; Versailles, Théâtre des Petits Cabinets, 27 November 1748. I fuorusciti di Firenze Ferdinando Paer; Dresden, Hoftheater, 27 November 1802. The Bohemian Girl Michael William Balfe; London, Drury Lane, 27 November 1843. Arlesiana Francesco Cilea; Milano, Teatro Lirico, 27 November 1897. Sapho Jules Massenet; Paris, Opéra-Comique, 27 November 1897. Le donne curiose Ermanno Wolf-Ferrari; Munich, Residenztheater, 27 November 1903. Die Verlobung in San Domingo Werner Egk; Munich, Nationaltheater, 27 November 1963.
 

28 November
GEBURTSTAGE * Stefan Zweig Österreichischer Autor. (1881) * Arthur Endrèze Amerikanischer Bariton. (1893) * Helen Jepson Amerikanische Sopran. (1904) * Roberto Lupi Italienischer Komponist. (1908) * Rose Bampton Amerikanische Mezzosopran und Sopran. (1908) * Jan Fotek Polnischer Komponist. (1928) * Alexander Aronovich Knayfel' Russischer Komponist. (1943) * Mariana Nicolesco Rumänische Sopran. (1948)

TODESTAGE * Giovanni Francesco Grimaldi Italienischer Stadium Entwerfer und Architekt. (1680) * Giovanni Paolo Colonna Italienischer Komponist. (1695) * Ricardo Castro Herrera Mexikanischer Komponist. (1907) * Hubert De Blanck Holländischer Komponist. (1932) * Vittorio Giannini Amerikanischer Komponist. (1966) * Havergal Brian Englischer Komponist. (1972) * Anna Pollak Englische Mezzosopran. (1996)

PREMIEREN Calisto Francesco Cavalli; Venezia, Teatro S Apollinare, 28 November 1651. Thomas and Sally Thomas Augustine Arne; London, Covent Garden, 28 November 1760. Fernand Cortez, ou La conquête du Mexique Gaspare Spontini; Paris, Opéra, 28 November 1809. Medea in Corinto Simon Mayr; Napoli, Teatro S Carlo, 28 November 1813. Medea Giovanni Pacini; Palermo, Real Teatro Carolino, 28 November 1843. L'etoile Emmanuel Chabrier; Paris, Bouffes-Parisiens, 28 November 1877. Saul og David Carl Nielsen; Copenhagen, Royal Theatre, 28 November 1902. Kurofune Kósçak Yamada; as Yoake, Tokyo, Takarazuka Theatre, 28 November 1940. Where the Wild Things Are Oliver Knussen; preliminary version in two acts, Brussels, Théâtre de La Monnaie, 28 November 1980; definitive version, London, National Theatre, 9 January 1984. Saint Françios d'Assise Olivier Messiaen; Paris, Opéra, 28 November 1983.