Production reviews (15)

 
9 Feb - 9 Feb 2023
Elektra, Strauss,R,  
Salzburger Festspiele  | Performances (10)
mask
  | Conductor: Franz Welser-Möst
 | Stage director: Krzysztof Warlikowski
01 September 2020U Ehrensberger
Das Opernglas
»Hervorragend besetzt war außerdem der Orest mit der prachtvollen Bassbaritonstimme von Derek Welton, übrigens dem designierten Wotan im – hoffentlich doch noch zu realisierenden – neuen ›Ring‹ an der Deutschen Oper Berlin.«
14 August 2020theoperacritic.comMoore Parker
The Opera Critic
‘Welton takes the prize for the most pregnant diction of the evening, and together with a substantial and effortless bass-baritone, can claim an auspicious debut.’
16 August 2020www.thetimes.co.ukHugh Canning
The Sunday Times
‘The recognition scene with Derek Welton's handsomely sung, youthful Orest … yielded rich rewards.’
02 August 2020www.telegraph.co.ukRupert Christiansen
The Telegraph
‘Derek Welton's Orest was mightily imposing’.
02 August 2020www.faz.netJan Brachmann
Frankfurter Allgemeine Zeitung
»Gesungen wird auf allerbestem Niveau: … depressiv-dunkel, mit unheimlicher Ruhe und Souveränität der Bassbariton Derek Welton als Orest.«
03 August 2020www.welt.deManuel Brug
Die Welt
»[Orest] singt … Derek Welton so voluminös wie warmstimmig.«
02 August 2020www.nmz.deJoachim Lange
Neue Musikzeitung
»Ein fulminanter Derek Welton, der als Orest glaubhaft an seiner Rolle als Rächer verzweifelt«.
23 August 2020Karlheinz Roschitz
Kronen Zeitung
»Kraftvoll leuchtend, ja heroisch singt Derek Welton den Rächer Orest«.
03 August 2020www.merkur.deMarkus Thiel
Merkur
»Derek Welton [singt] mit attraktivem Warmblüter-Bariton auf dem Weg zum Wotan«.
02 August 2020Florian Oberhummer
Salzburger Nachrichten
»Derek Welton verkörpert einen verstörten Orest mit dunkel-geschmeidigem Bass«.