Dietrich von Grebmer, Decoruri