Stefanie Kunschke, Soprano
Stefanie Kunschke

Stefanie Kunschke

Soprano
Bio: Die lyrische Sopranistin studierte an der Hochschule für Musik Köln zunächst Schulmusik, Gesangspädagogik und im Anschluss Opern- und Konzertgesang, was sie „mit Auszeichnung“ und dem Konzertexamen abschloss. Bereits im Studium folgten Gastengagements z.B. an die Oper Bonn. In ihrer Zeit als kontinuierlich festes Ensemblemitglied in Lübeck, Augsburg und München konnte sie ihr Repertoire erweitern. Am Staatstheater Augsburg wurde ihr der „Theaterpreis Augsburg“ verliehen. Sie sang am Staatstheater am Gärtnerplatz in München zuletzt Agathe in „Der Freischütz“, Marie in „Die verkaufte Braut“, Michaela in „Carmen“, Pamina und Erste Dame in „Die Zauberflöte“ und war dort mit Richard Strauss Orchesterliedern zu hören. Sie war Gastsolistin beim Rheingau Musikfestival. Zuletzt sang sie die Sieglinde in „Die Walküre“ von Richard Wagner erstmalig konzertant in München. Zudem ist Arabella von Richard Strauss neu in ihrem Repertoire. Sie ging mit der Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz auf Operettentournée und war z.B. in der Hamburger Laeiszhalle und dem NDR Sendesaal Hannover zu hören. In den letzten Jahren gastierte sie unter Anderem am Nationaltheater Weimar und am Anhaltischen Theater Dessau bei den Kurt-Weill-Festspielen. Im Konzertfach sang sie in Hamburg Wagners Wesendonck-Lieder und im Herkulessaal in München Beethovens 9. Sinfonie. Konzerte und Liederabende führten sie ins In- und Ausland. CD- und Rundfunkproduktionen ergänzen ihre Tätigkeit. 2019 war sie im Sender BBC Radio 3 London mit Julius Eastman „Colors“ (1973) zu hören. 2020 singt sie im Sparkassenpark Mönchengladbach ein Konzert mit Arien aus Oper- und Operette open air, das im Sender Gladbach.live übertragen wird. 2021 wird sie erneut im Juni im Sparkassenpark Mönchengladbach beim Open-Air-Festival Gastsolistin sein. "Colors" von Julius Eastman wird sie im Mai auf dem Beethovenfest in Bonn singen. Last update: 2020-07-10 16:32:05 +00:00
...More
Bio: Die lyrische Sopranistin studierte an der Hochschule für Musik Köln zunächst Schulmusik, Gesangspädagogik und im Anschluss Opern- und Konzertgesang, was sie „mit Auszeichnung“ und dem Konzertexamen abschloss. Bereits im Studium folgten Gastengagements z.B. an die Oper Bonn. In ihrer Zeit als kontinuierlich festes Ensemblemitglied in Lübeck, Augsburg und München konnte sie ihr Repertoire erweitern. Am Staatstheater Augsburg wurde ihr der „Theaterpreis Augsburg“ verliehen. Sie sang am Staatstheater am Gärtnerplatz in München zuletzt Agathe in „Der Freischütz“, Marie in „Die verkaufte Braut“, Michaela in „Carmen“, Pamina und Erste Dame in „Die Zauberflöte“ und war dort mit Richard Strauss Orchesterliedern zu hören. Sie war Gastsolistin beim Rheingau Musikfestival. Zuletzt sang sie die Sieglinde in „Die Walküre“ von Richard Wagner erstmalig konzertant in München. Zudem ist Arabella von Richard Strauss neu in ihrem Repertoire. Sie ging mit der Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz auf Operettentournée und war z.B. in der Hamburger Laeiszhalle und dem NDR Sendesaal Hannover zu hören. In den letzten Jahren gastierte sie unter Anderem am Nationaltheater Weimar und am Anhaltischen Theater Dessau bei den Kurt-Weill-Festspielen. Im Konzertfach sang sie in Hamburg Wagners Wesendonck-Lieder und im Herkulessaal in München Beethovens 9. Sinfonie. Konzerte und Liederabende führten sie ins In- und Ausland. CD- und Rundfunkproduktionen ergänzen ihre Tätigkeit. 2019 war sie im Sender BBC Radio 3 London mit Julius Eastman „Colors“ (1973) zu hören. 2020 singt sie im Sparkassenpark Mönchengladbach ein Konzert mit Arien aus Oper- und Operette open air, das im Sender Gladbach.live übertragen wird. 2021 wird sie erneut im Juni im Sparkassenpark Mönchengladbach beim Open-Air-Festival Gastsolistin sein. "Colors" von Julius Eastman wird sie im Mai auf dem Beethovenfest in Bonn singen. Last update: 2020-07-10 16:32:05 +00:00
...More

maskFrom arts organisation / verified by Operabase

m
 Matinée
t
 Tour
c
 Concert

mask From artist / agent

Repertoire

Composer & WorkRoleProductions
Berlioz
Béatrice et BénédictHéro1
Bizet
CarmenFrasquita2
Micaëla4
Cilea
Adriana LecouvreurMadamigella Jouvenot1

Biography

Stefanie Kunschke
Stefanie Kunschke
Soprano
Full name: Stefanie Kunschke

Images

Reviews

„Mit Stefanie Kunschke und Tilman Unger stand ein schon optisch überaus adrettes Liebespaar zur Verfügung, dem die Sympathien des Publikums nur so zuflogen. Die junge Sopranistin lieh der Marie ihre überschäumende Spielfreude und überzeugte mit frischer, unangestrengter Stimme und ausdrucksstarker Lyrik, schön differenziert, ohne übertriebenen Leidenston.“
Zeitschrift Opernglas

Contact

FAQ's

  • I am an artistHow can I add performances, repertoire, photos, manage my personal contact information? Click Here
  • I am an agentHow can I add my personal and office contact details, update my artist roster? Click Here
  • I am a professional at a theatre, festival, orchestraHow can I use a professional casting tool? Click Here
© 2021 Operabase Media Limited or its affiliated companies. All rights reserved.