Unsere Dienste für Opernliebhaber und Profis

Operabase dokumentiert seit 1996 das Operngeschehen auf der ganzen Welt mit mehr als 500.000 gespeicherte Aufführungen. Der Terminplan der Künstler *innen und die Spielpläne von mehr als 900 Häusern steht Opernbegeisterten in 23 Sprachen zur Verfügung.

Operabase stellt den Großteil der Informationen kostenlos zur Verfügung.  Im frei zugänglichen Bereich kann auf die aktuelle, die letzte und die zukünftigen bzw. angekündigten Spielpläne aller Kulturinstitutionen zugegriffen werden.  Leistungsfähige Services ermöglichen einen flexiblen Datenzugriff:

  • Suche per Künstler*in, Operntitel, Komponist *in, Stadt, Land, Datum oder eine Kombination dieser Kriterien
  • Autovervollständigungssuche der Namen erlaubt eine Suche, ohne die vollständige Buchstabierung zu kennen
  • Suche der Städte und Länder in verschiedenen Sprachen
  • Lokalisationsdaten werden verwendet, um interaktive Karten und Auflistungen von Vorstellungen in nahegelegenen Städten zu erzeugen

Operabase stellt auch Aufführungslisten für Fachzeitschriften : Opera in Großbritannien, Oper! Das Magazin in Deutschland, Opéra Magazine in Frankreich, Ópera Actual in Spanien.

Darüber hinaus bietet Operabase professionnelle Serviceleistungen für die Hauptagierenden der Opernwelt :