May'2130Jun'21041320
  • All performances

Venue details

Opernhaus , Rathausplatz 4, 24103 Kiel, Germany

About the work

Tradition – darauf basiert das jüdische Leben im ukrainischen »Schtetl« Anatevka. Dort lebt der arme, aber lebensfrohe und optimistische Milchmann Tevje mit seiner Frau und seinen fünf Töchtern. Drei seiner Töchter sind im heiratsfähigen Alter und sollen nach alter Tradition eine gute Partie machen. Doch die jungen Frauen suchen sich ihre Männer lieber selbst aus und bringen so Tevjes Weltbild ins Wanken. Einen armen Schneider und einen revolutionsbegeisterten Studenten lässt sich der Vater ja noch gefallen – aber ein russischer Christ geht entschieden zu weit! Und zusätzlich zu diesen Problemen mit Familie und Behörden lauert stets noch die wachsende Gefahr eines Pogroms. Das Erfolgsmusical »Anatevka« mit seiner überraschenden Musikmischung aus Klezmer, Folklore und Broadwayklängen gewann 1964 neun Tony-Awards. Der »jüdische Mark Twain« Scholem Alejchem beschreibt in seinen Geschichten, die dieser Broadway-Adaption zugrunde liegen, eine trügerische Idylle am Vorabend der russischen Revolution. Wie ein »Fiedler auf dem Dach« sind Tevje und seine Freunde krampfhaft bemüht, eine fröhliche Weise zu spielen, ohne hinabzustürzen. So verbirgt sich hinter der Leichtigkeit der Melodien eine ernste Geschichte, die heute erschreckend aktuell ist.
...More
© 2021 Operabase Media Limited or its affiliated companies. All rights reserved.