Sep'2101020305Oct'2123

Full Production Cast & Crew

Cast & Crew

~
Orchestra
Harzer Sinfoniker

About the work

Große musikalische Bühnenwerke werden zu Filmklassikern und Filmklassiker finden umgekehrt ihren Weg auf die Musiktheaterbühne. Längst gehören Filmkompositionen zum Standardrepertoire angesehener Sinfonieorchester wie auch klassische Werke große Filmmomente untermalen oder gar inspirieren. Wer kennt nicht die legendäre Szene aus Stanley Kubricks cineastischem Meisterwerk „2001: Odyssee im Weltraum“ aus dem Jahr 1968, in der ein Affe zu Richard Strauss` „Also sprach Zarathustra“ einen Knochen als todbringende Waffe entdeckt? Aus dem unermesslichen Fundus von Stücken, den die Verbindung von bewegten Bildern und Musik bis heute hervorbrachte, schöpfen die Harzer Sinfoniker einen Konzertabend, der Filmszenen vor dem inneren Auge lebendig werden lässt, zum Träumen einlädt und so manche Überraschung bereithält. Programm Erich Wolfgang Korngold - Filmmusik zu "Robin Hood, König der Vagabunden" Karel Svoboda - Titelmusik zu "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" Mikis Theodorakis - Sirtaki aus "Alexis Sorbas" Jim Steinman - "Die unstillbare Gier" aus "Tanz der Vampire" Pietro Mascagni - Intermezzo aus "Cavalleria rusticana" Giacomo Puccini - "O mio babbino caro" aus "Gianni Schicchi" Ennio Morricone - Filmmusik zu "Es war einmal in Amerika" Diverse - Filmmusik-Medley "Salute to the Cinema" Frederick Loewe - "Ich hätt' getanzt heut' Nacht" aus "My Fair Lady" Robert Sherman - Filmmusik zu "Das Dschungelbuch" Alan Menken - Filmmusik zu "Arielle, die Meerjungfrau" Hans Zimmer - Filmmusik zu "Der König der Löwen" Elton John - "Can you feel the love tonight" aus "Der König der Löwen" James Horner - Soundtrack zu "Titanic"
...More