Birger Radde, Bariton
Birger Radde

Birger Radde

Bariton
Biografie: Birger Radde ist ein Don Giovanni von großer stimmlicher Attraktivität: kraftvoll, schmeichlerisch, wohltönend, jemand, der Gesangstechnik restlos als Mittel sozialer Manipulation einzusetzen weiß." (Jan Brachmann, FAZ 10/2019) "Und plötzlich erleben wir doch noch diesen einen magischen Moment: des Pierrots Utopie-Ballade "Mein Sehnen, mein Wähnen, es träumt sich zurück"." (Jürgen Otten, Opernwelt 07/2019) Mit einzigartiger stimmlicher und darstellerischer Ausdruckskraft begeistert Birger Radde derzeit Publikum und Fachpresse, so wurde er bei der Kritikerumfrage des Magazins "Opernwelt" für die Spielzeit 2018/19 als Nachwuchssänger des Jahres nominiert. Der Bariton ist Mitglied des Opernensembles des Theater Bremen und hinterließ mit seinem viel beachteten Debüt als Don Giovanni in der Regie von Tatjana Gürbaca kürzlich einen bleibenden Eindruck. In Bremen wird er in dieser Saison außerdem als Ford in "Falstaff" sein Repertoire um eine weitere Partie des Verdi-Repertoires erweitern, diesmal unter der musikalischen Leitung von GMD Marko Letonja. Seine stilistische Vielseitigkeit konnte er zuvor in Partien wie Renato in "Un ballo in maschera" von G. Verdi, Tierbändiger/Athlet in "Lulu" von A. Berg, Enrico Ashton in "Lucia di Lammermoor von G. Donizetti, Papageno in "Die Zauberflöte von W.A. Mozarts und Frank und Fritz in 'Die tote Stadt" von E.W. Korngold (Regie: Armin Petras, Dirigent: Yoel Gamzou) unter Beweis stellen. Gastspiele führten Birger Radde an die Oper Leipzig, die Oper Bukarest, das Theater Kiel, das Theater Altenburg/Gera, die Opernfestspiele Miskolc in Ungarn und das Norfolk Chamber Music Festival in den USA. 2013 sang der Bariton am DNT Weimar die Titelpartie in "Eugen Onegin" von P.I. Tschaikowsky und am Theater Hof gestaltete er 2015 die Partie des Wozzeck in der gleichnamigen Oper von A. Berg. Neben der Operntätigkeit konzertiert Birger Radde regelmäßig mit einem umfangreichen Lied- und Oratorienrepertoire im In- und Ausland. Er gab Liederabende u.a. in der Accademia di S. Cecilia/Rom, dem Ateneo Veneto/Venedig, dem Deutschen Haus New York/USA oder der Liederhalle Stuttgart. Die Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Hellmut Rilling, Marc Albrecht, Frank Ollu, Attilio Cremonesi, und Stephen Layton, sowie der Akademie für Alte Musik Berlin, dem Ensemble Modern und dem Gewandhausorchester Leipzig führte ihn in so wichtige Konzertsäle wie die Berliner Philharmonie, das Gewandhaus Leipzig, de Singel/Antwerpen, das BOZAR/Brüssel oder den Kulturpalast Dresden. Der in Norddeutschland geborene Sänger ist Absolvent der Musikhochschulen in Dresden und Leipzig und der renommierten Yale University in den USA. Meisterkurse bei Richard Miller, Christian Gerhaher und Peter Schreier ergänzten seine Ausbildung. Derzeit wird Birger Radde von dem italienischen Bariton Gianni Maffeo betreut. Last update: 2020-04-06 17:37:39 +00:00
...Mehr
Biografie: Birger Radde ist ein Don Giovanni von großer stimmlicher Attraktivität: kraftvoll, schmeichlerisch, wohltönend, jemand, der Gesangstechnik restlos als Mittel sozialer Manipulation einzusetzen weiß." (Jan Brachmann, FAZ 10/2019) "Und plötzlich erleben wir doch noch diesen einen magischen Moment: des Pierrots Utopie-Ballade "Mein Sehnen, mein Wähnen, es träumt sich zurück"." (Jürgen Otten, Opernwelt 07/2019) Mit einzigartiger stimmlicher und darstellerischer Ausdruckskraft begeistert Birger Radde derzeit Publikum und Fachpresse, so wurde er bei der Kritikerumfrage des Magazins "Opernwelt" für die Spielzeit 2018/19 als Nachwuchssänger des Jahres nominiert. Der Bariton ist Mitglied des Opernensembles des Theater Bremen und hinterließ mit seinem viel beachteten Debüt als Don Giovanni in der Regie von Tatjana Gürbaca kürzlich einen bleibenden Eindruck. In Bremen wird er in dieser Saison außerdem als Ford in "Falstaff" sein Repertoire um eine weitere Partie des Verdi-Repertoires erweitern, diesmal unter der musikalischen Leitung von GMD Marko Letonja. Seine stilistische Vielseitigkeit konnte er zuvor in Partien wie Renato in "Un ballo in maschera" von G. Verdi, Tierbändiger/Athlet in "Lulu" von A. Berg, Enrico Ashton in "Lucia di Lammermoor von G. Donizetti, Papageno in "Die Zauberflöte von W.A. Mozarts und Frank und Fritz in 'Die tote Stadt" von E.W. Korngold (Regie: Armin Petras, Dirigent: Yoel Gamzou) unter Beweis stellen. Gastspiele führten Birger Radde an die Oper Leipzig, die Oper Bukarest, das Theater Kiel, das Theater Altenburg/Gera, die Opernfestspiele Miskolc in Ungarn und das Norfolk Chamber Music Festival in den USA. 2013 sang der Bariton am DNT Weimar die Titelpartie in "Eugen Onegin" von P.I. Tschaikowsky und am Theater Hof gestaltete er 2015 die Partie des Wozzeck in der gleichnamigen Oper von A. Berg. Neben der Operntätigkeit konzertiert Birger Radde regelmäßig mit einem umfangreichen Lied- und Oratorienrepertoire im In- und Ausland. Er gab Liederabende u.a. in der Accademia di S. Cecilia/Rom, dem Ateneo Veneto/Venedig, dem Deutschen Haus New York/USA oder der Liederhalle Stuttgart. Die Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Hellmut Rilling, Marc Albrecht, Frank Ollu, Attilio Cremonesi, und Stephen Layton, sowie der Akademie für Alte Musik Berlin, dem Ensemble Modern und dem Gewandhausorchester Leipzig führte ihn in so wichtige Konzertsäle wie die Berliner Philharmonie, das Gewandhaus Leipzig, de Singel/Antwerpen, das BOZAR/Brüssel oder den Kulturpalast Dresden. Der in Norddeutschland geborene Sänger ist Absolvent der Musikhochschulen in Dresden und Leipzig und der renommierten Yale University in den USA. Meisterkurse bei Richard Miller, Christian Gerhaher und Peter Schreier ergänzten seine Ausbildung. Derzeit wird Birger Radde von dem italienischen Bariton Gianni Maffeo betreut. Last update: 2020-04-06 17:37:39 +00:00
...Mehr

maskVon Kulturinstitution / verifiziert durch Operabase

m
 Matinée
t
 Tour
c
 Konzert

mask Von Künstler*in / Agent*in

Repertoire

Komponist*in & WerkRolleProduktionen
Beethoven
FidelioDon Fernando1
Don Fernando1
Berg
LuluDer Tierbändiger1
WozzeckWozzeck2

Biografie

Birger Radde
Birger Radde
Bariton
Vollständiger Name: Birger Radde
Staatsbürgerschaft: Germany

Bilder

Kontakt

Künstler *in
Folgen Sie dem/der Künstler*in auf

Häufig gestellte Fragen

  • Ich bin Künstler*inWie kann ich Vorstellungen, Repertoire, Fotos hinzufügen und meine persönlichen Kontaktinformationen verwalten? Klicken Sie hier
  • Ich bin Agent*inWie kann ich meine persönlichen und Büro-Kontaktdaten hinzufügen und meine Künstlerkartei aktualisieren? Klicken Sie hier
  • Ich bin eine Fachperson an einem Theater, Festival, OrchesterWie kann ich ein professionelles Besetzungswerkzeug verwenden? Klicken Sie hier