Christian von Götz, Regie, Bühnenbild
Christian von Götz

Christian von Götz

Regie, Bühnenbild
Biografie: Studium in den Fächern Regie und Musiktheaterregie an der Hochschule für Musik und Theater in Wien und an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Inszenierungen u. a. an der Komischen Oper Berlin, der Oper Leipzig, der Oper Köln, der Hamburgischen Staatsoper, dem Gärtnerplatztheater München, der Royal Opera Kopenhagen, den Opernhäusern in Lissabon und Odessa sowie beim Edinburgh International Festival. 2013 machte Christian von Götz mit der Wiederentdeckung der Oper „Bluthochzeit“ von Wolfgang Fortner von sich reden. Diese Produktion erschien bei WERGO auf DVD. Seitdem mehrfache Nominierungen bei den Kritiker-Umfragen der Fachzeitschrift Opernwelt in der Kategorie »Beste Inszenierung«. Mitbegründer des Ensembles MUSIKDEBATTE KÖLN, das aktuelle interkulturelle Themen auf die Opernbühne bringt. Zusammen mit MUSIKDEBATTE KÖLN Nominierung in der Kategorie »Nachwuchskünstler des Jahres« bei der Kritiker-Umfrage 2014 der Fachzeitschrift Opernwelt. 2019 schrieb er für die Oper Köln die Offenbachiade „Je suis Jacques“, deren Uraufführung von Publikum und Presse gefeiert wurde. 2020 sind Produktionen von Christian von Götz u. a. an der Oper Leipzig, und der Komischen Oper Berlin zu erleben. "Christian von Götz' Personenführung hat etwas Magisches" (Die deutsche Bühne, 5. April 2019) Last update: 2020-02-07 09:56:07 +00:00
...Mehr
Biografie: Studium in den Fächern Regie und Musiktheaterregie an der Hochschule für Musik und Theater in Wien und an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Inszenierungen u. a. an der Komischen Oper Berlin, der Oper Leipzig, der Oper Köln, der Hamburgischen Staatsoper, dem Gärtnerplatztheater München, der Royal Opera Kopenhagen, den Opernhäusern in Lissabon und Odessa sowie beim Edinburgh International Festival. 2013 machte Christian von Götz mit der Wiederentdeckung der Oper „Bluthochzeit“ von Wolfgang Fortner von sich reden. Diese Produktion erschien bei WERGO auf DVD. Seitdem mehrfache Nominierungen bei den Kritiker-Umfragen der Fachzeitschrift Opernwelt in der Kategorie »Beste Inszenierung«. Mitbegründer des Ensembles MUSIKDEBATTE KÖLN, das aktuelle interkulturelle Themen auf die Opernbühne bringt. Zusammen mit MUSIKDEBATTE KÖLN Nominierung in der Kategorie »Nachwuchskünstler des Jahres« bei der Kritiker-Umfrage 2014 der Fachzeitschrift Opernwelt. 2019 schrieb er für die Oper Köln die Offenbachiade „Je suis Jacques“, deren Uraufführung von Publikum und Presse gefeiert wurde. 2020 sind Produktionen von Christian von Götz u. a. an der Oper Leipzig, und der Komischen Oper Berlin zu erleben. "Christian von Götz' Personenführung hat etwas Magisches" (Die deutsche Bühne, 5. April 2019) Last update: 2020-02-07 09:56:07 +00:00
...Mehr

maskVon Kulturinstitution / verifiziert durch Operabase

m
 Matinée
t
 Tour
c
 Konzert

mask Von Künstler*in / Agent*in

Repertoire

Komponist*in & WerkRolleProduktionen
Benatzky
Im weißen RößlStage director1
Set designer1
Bernstein
CandideStage director1
West Side StoryStage director2

Biografie

Christian von Götz
Christian von Götz
Regie, Bühnenbild
Vollständiger Name: Christian von Götz

Bilder

Kontakt

Häufig gestellte Fragen

  • Ich bin Künstler*inWie kann ich Vorstellungen, Repertoire, Fotos hinzufügen und meine persönlichen Kontaktinformationen verwalten? Klicken Sie hier
  • Ich bin Agent*inWie kann ich meine persönlichen und Büro-Kontaktdaten hinzufügen und meine Künstlerkartei aktualisieren? Klicken Sie hier
  • Ich bin eine Fachperson an einem Theater, Festival, OrchesterWie kann ich ein professionelles Besetzungswerkzeug verwenden? Klicken Sie hier