Jasmin Etezadzadeh, Mezzosopran
Jasmin Etezadzadeh

Jasmin Etezadzadeh

Mezzosopran
Biografie: Die deutsche Mezzosopranistin Jasmin Etezadzadeh ist seit der Spielzeit 2019/20 Ensemble Mitglied am Theater Basel. Diese Spielzeit singt sie am Theater Basel unter anderem in der Nase von Schostakowitsch die Partie der Podtotschina, die Partie der P. Ossipowna und die Brezelverkäuferin, sowie den Solo Alt in der Matthäuspassion. Ausserdem gastiert sie an der Oper Köln als Hexe in Hänsel und Gretel und nochmals an der Komischen Oper unter der Regie von Tobias Kratzer und der Musikalische Leitung Stefan Soltesz in der Produktion Zigeunerbaron als Czipra. Im Juni diesen Jahres sang sie mit dem Radio Filharmonisch Orkest unter der Leitung von Frank Ollu im Concertgebouw Amsterdam die Mutter in Dallapicolas Il Prigionero, sowie in Judith Weirs Blond Eckbert, die Partie der Berthe. 2019 gastierte Sie an den Bühnen Wuppertal in Europeras 1&2, eine Produktion von Rimini Protokoll und der Oper Wuppertal. Regie führte Daniel Wetzel, am Staatstheater Schwerin gab sie die Partie der Contessa in Andrea Chénier und Sie debütierte mit der Partie der Kabanicha in Katja Kabanova. Jasmin Etezadzadeh wird für ihre warme, umfangreiche Stimme und für ihre wahrhaftigen Rolleninterpretationen geschätzt. Ihre Stimme ist breit gefächert. Aktuelle wichtige Partien reichen von Donna Elvira, über Miss Quickly, Auntie und Old Lady bis hin zu Charakterrollen wie Leokadja Begbick. Engagements führten Jasmin Etezadzadeh überwiegend an deutsche und an französische Opernhäuser. Highlights 2017/18 waren verschiedene Einspringer die sie an das Nationaltheater Mannheim die Bühnen Halle, sowie zu den Kurt Weill Fest in Dessau mit der Partie der Leokadja Begbick aus „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“, an das Theater Bremen und an die Staatsoperette Dresden in der Partie der Old Lady in Candide und zu den Schlossfestspielen Glatt, sowie nach Severodonetzk / Ukraine, mit der Partie der Donna Elvira, führten.
...Mehr
Biografie: Die deutsche Mezzosopranistin Jasmin Etezadzadeh ist seit der Spielzeit 2019/20 Ensemble Mitglied am Theater Basel. Diese Spielzeit singt sie am Theater Basel unter anderem in der Nase von Schostakowitsch die Partie der Podtotschina, die Partie der P. Ossipowna und die Brezelverkäuferin, sowie den Solo Alt in der Matthäuspassion. Ausserdem gastiert sie an der Oper Köln als Hexe in Hänsel und Gretel und nochmals an der Komischen Oper unter der Regie von Tobias Kratzer und der Musikalische Leitung Stefan Soltesz in der Produktion Zigeunerbaron als Czipra. Im Juni diesen Jahres sang sie mit dem Radio Filharmonisch Orkest unter der Leitung von Frank Ollu im Concertgebouw Amsterdam die Mutter in Dallapicolas Il Prigionero, sowie in Judith Weirs Blond Eckbert, die Partie der Berthe. 2019 gastierte Sie an den Bühnen Wuppertal in Europeras 1&2, eine Produktion von Rimini Protokoll und der Oper Wuppertal. Regie führte Daniel Wetzel, am Staatstheater Schwerin gab sie die Partie der Contessa in Andrea Chénier und Sie debütierte mit der Partie der Kabanicha in Katja Kabanova. Jasmin Etezadzadeh wird für ihre warme, umfangreiche Stimme und für ihre wahrhaftigen Rolleninterpretationen geschätzt. Ihre Stimme ist breit gefächert. Aktuelle wichtige Partien reichen von Donna Elvira, über Miss Quickly, Auntie und Old Lady bis hin zu Charakterrollen wie Leokadja Begbick. Engagements führten Jasmin Etezadzadeh überwiegend an deutsche und an französische Opernhäuser. Highlights 2017/18 waren verschiedene Einspringer die sie an das Nationaltheater Mannheim die Bühnen Halle, sowie zu den Kurt Weill Fest in Dessau mit der Partie der Leokadja Begbick aus „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“, an das Theater Bremen und an die Staatsoperette Dresden in der Partie der Old Lady in Candide und zu den Schlossfestspielen Glatt, sowie nach Severodonetzk / Ukraine, mit der Partie der Donna Elvira, führten.
...Mehr

maskVon Kulturinstitution / verifiziert durch Operabase

m
 Matinée
t
 Tour
c
 Konzert

mask Von Künstler*in / Agent*in

Repertoire

Komponist*in & WerkRolleProduktionen
Bach,JS
Johannes-PassionOld / A false witness / 2nd maid1
Matthäus-Passionmezzosoprano II1
Beethoven
9. Sinfonie in d-Moll op. 125Alt1
Bernstein
CandideThe Old Lady3

Biografie

Jasmin Etezadzadeh
Jasmin Etezadzadeh
Mezzosopran
Vollständiger Name: Jasmin Etezadzadeh

Videos

Bilder

Kontakt

Häufig gestellte Fragen

  • Ich bin Künstler*inWie kann ich Vorstellungen, Repertoire, Fotos hinzufügen und meine persönlichen Kontaktinformationen verwalten? Klicken Sie hier
  • Ich bin Agent*inWie kann ich meine persönlichen und Büro-Kontaktdaten hinzufügen und meine Künstlerkartei aktualisieren? Klicken Sie hier
  • Ich bin eine Fachperson an einem Theater, Festival, OrchesterWie kann ich ein professionelles Besetzungswerkzeug verwenden? Klicken Sie hier