sau'2229vas'221120

Informacija apie vietą

Theater am Goetheplatz , Goethepl. 1-3, 28203 Bremen

Pilnos pastatymas atlikėjai

Aktoriai ir įgula

Stage director
Lighting designer
Costume designer
Chorus master
~
Orchestra
Bremer Philharmoniker
Chorus
Chor des Theater Bremen
~
Sir John Falstaff
Mrs. Alice Ford
Mrs. Meg Page
Mrs. Quickly
Dott. Cajus (Doctor Caius)
Bardolfo (Bardolph)
Pistola (Pistol)

Apie darbą

„Der Mensch ist weder Engel noch Bestie, und das Unglück will es, dass diejenigen, die den Engel spielen wollen, zu Bestien werden.“ (Blaise Pascal) — Maximalen Genuss mit minimalsten Mitteln zu erreichen, das ist Falstaffs Devise. Anstand und Regeln kümmern ihn dabei wenig. Und so macht er sich auch nicht die Mühe, die beiden verheirateten Damen Alice Ford und Meg Page individuell zu einem Rendezvous einzuladen, sondern verfasst zwei identische Liebesbriefe. Ein entscheidender Fehler, der im kleinbürgerlichen Windsor nicht gerade zimperlich geahndet wird: Erst landet er im Wäschekorb, dann in der Themse und schließlich im Wald als Zielscheibe einer Menschenjagd, die längst mehr ist als eine harmlose Abreibung. Generalmusikdirektor Marko Letonja dirigiert Verdis virtuoses Alterswerk, ihm zur Seite steht Regisseur Paul-Georg Dittrich, der das Werk mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln nah ans Heute und an die Zuschauer:innen heranholt.
...Daugiau
© 2021 Operabase Media Limited or its affiliated companies. All rights reserved.