Apr'2230Mai'2208132128

Details der Spielstätte

Opernhaus , 2408 Linwood Ave, Naples, FL 34112

Vollständige Besetzung & Stab der Produktion

Besetzung & Produktionsteam

Lichtgestaltung
Kostümbild
Orchester
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Chor
Chor und Kinderchor der Oper Frankfurt
Videogestaltung
Dramaturgie
~
Król Roger (Roger II.)
Archiereios
Dyakonissa

Über das Werk

Wie können die Kräfte von Chaos und Ordnung, Vernunft und Trieb zusammenwirken und kreativ gestaltet werden? Diese Fragen begleiteten das Leben und Werk des polnischen Komponisten Karol Szymanowski. Er gilt zwar als eine Schlüsselgestalt der Musik des 20. Jahrhunderts, dennoch werden seine Werke immer noch zu selten aufgeführt. In seiner einzigen Oper, Król Roger, nutzt Symanowski die Zeit der Herrschaft des Normannenkönigs Roger II. als Folie für die Gestaltung einer symbolistischen Handlung: Roger herrscht über unterschiedliche Kulturen. Seine Macht wird von einem unbekannten Hirten, einer Mischung aus Wanderprediger und Gottheit in einer Person infrage gestellt. Mit seinen Reden von einem jungen Gott verführt er erst das Volk und dann die Königin Roxana. Gegensätze, Widersprüche und Verzweiflung prägen den Weg des Königs. Eine dramatische Entwicklung im herkömmlichen Sinne gibt es erst in den letzten Minuten des Werkes, als Roger seine eigenen Abgründe erkennt und sich dem Tag und dem Leben zuwendet. Die Musik von König Roger besticht durch überwältigende Momente, die ein faszinierendes Psychogramm der Hauptfigur zeichnen. Szymanowskis Oper ist eine Klangvision von einem suchenden Menschen, der zum Schluss durch Selbsterkenntnis mit sich eins wird.
...Mehr