rgs'21020612spa'2106131622

Informacija apie vietą

Volksoper , Währinger Str. 78, 1090 Wien, Austria

Pilnos pastatymas atlikėjai

Aktoriai ir įgula

Stage director
Lighting designer
Costume designer
Set designer
~
Il Duca di Mantova (The Duke of Mantua)
Sparafucile
Il Conte di Monterone (The Count of Monterone)
Matteo Borsa
Il Conte di Ceprano (The Count of Ceprano)
La Contessa di Ceprano (The Countess of Ceprano)
Un usciere di corte (A court usher)
Un paggio (A page)

Kiti

Tochter Monterones

Vaizdai

Apie darbą

Verdis siebzehnte Oper ermöglichte mit den beiden anderen Werken der „populären Trilogie“ („Il trovatore“, „La traviata“) den Durchbruch des Komponisten zu absolutem Weltruhm. Hinter den Melodien ereignet sich die packende Tragödie um Liebe, die zum Tod führt: Die beschützende Liebe des Vaters, die erste große Liebe der Tochter. Beide erkennen den Betrug, der Vater beauftragt den Mord des Verführers, die Tochter, die den Herzog warnen will, wird selbst vom Messer getroffen, das ihre Ehre rächen sollte. Stephen Langridge und Richard Hudson haben für die Premiere 2009 eine Welt geschaffen, in der Machtvollkommenheit und Glamour auf das Elend der Ausgegrenzten prallen.
...Daugiau
© 2021 Operabase Media Limited or its affiliated companies. All rights reserved.