Suche nach Künstler *in
Biografie  Karsten Schröter studierte Gesang an der Hochschule für Musik Köln. Danach folgten weitere private Studien und Meisterkurse bei Prof. Dr. Peter Ling, Prof. Edward Randall und Prof. Rudolf Piernay, der ihn derzeit auch weiterhin stimmlich betreut. 2008 führte ihn sein erstes Festengagement an das Theater Hof, wo er unter anderem...weiterlesen

Repräsentationsdetails:

Zelaya Artists
Biografie  Karsten Schröter studierte Gesang an der Hochschule für Musik Köln. Danach folgten weitere private Studien und Meisterkurse bei Prof. Dr. Peter Ling, Prof. Edward Randall und Prof. Rudolf Piernay, der ihn derzeit auch weiterhin stimmlich betreut. 2008 führte ihn sein erstes Festengagement an das Theater Hof, wo er unter anderem...weiterlesen

Repräsentationsdetails:

Zelaya Artists

Vorstellungen

 
  • Alle Vorstellungen

maskVon Kulturinstitution / verifiziert durch Operabase

mask Von Künstler*in / Agent*in

m
 Matinée
t
 Tournee
c
 Konzert

mask Von Künstler*in / Agent*in

Tausende von Künstlern und Opernsängern auf der ganzen Welt nutzen Operabase Artist Pro , um ihr Profil Casting-Profis, künstlerischen Leitern und Opernpublikum und -fans zu präsentieren

Repertoire (35)

 
Komponist*in & WerkRolleProduktionen
Benatzky
Im weißen RößlWilhelm Giesecke1
Bizet
CarmenZuniga4
Les Pêcheurs de perlesNourabad2
Cornelius
Der Barbier von BagdadAbul Hassan Ali Ebn Bekar2

Bilder (7)

 

Rezensionen (4)

 
16 Mai 2022Martin Möller
Der "Rosenkavalier" feiert Premiere
Aber dann Karsten Schröter! Ein Ochs auf Lerchenau, der sich von aller plumpen Mittelmäßigkeit distanziert – sängerisch und in der Rollendeckung. Und einer, dem alles gelingt – auch das berüchtigte tiefe E-Ende des zweiten Akts. Wichtiger noch: Was er als Baron auf Lerchenau für sich beansprucht, eine „Person von Stand“ zu sein – die Noblesse seiner Tongebung löst es ein....
25 Januar 2022opernmagazin.deTristan Gusdorfer
„DON CARLO“ AM THEATER TRIER
Der zweite Bass des Stücks, Karsten Schröter in der Rolle des Inquisitors beeindruckt mit fokussierter, gewaltiger Stimme. Im Duett mit König Philipp trumpft er mit durchgängig tadellos geführtem Stimmsitz, echter Klanggewalt und bemerkenswertem Stimmumfang. Er überzeugt sowohl mit seriöser Tiefe, als auch mit strahlkräftiger Höhe. Man darf freudig gespannt sein auf den Trierer Rosen...

Agentur & Kontakte

 

Häufig gestellte Fragen

 
  • Ich bin Künstler*inWie kann ich Vorstellungen, Repertoire, Fotos hinzufügen und meine persönlichen Kontaktinformationen verwalten? Klicken Sie hier
  • Ich bin Agent*inWie kann ich meine persönlichen und Büro-Kontaktdaten hinzufügen und meine Künstlerkartei aktualisieren? Klicken Sie hier
  • Ich bin eine Fachperson an einem Theater, Festival, OrchesterWie kann ich ein professionelles Besetzungswerkzeug verwenden? Klicken Sie hier
Künstler *innen erforschen