Operabase Home
Teilen
Belcanto in der Manege

Monika Hügel als Adina meistert im rotgoldenen Trikot der Zirkusprinzessin die belcantistischen Höhenflüge ihrer Partie mit Bravour. Auch darstellerisch zeigt sie eine große Bandbreite: Anfangs gibt sie sich mit routinierter Koketterie als abgeklärte Liebespragmatikerin; doch als die Liebe sie plötzlich selbst erfasst, lodert ihr reiner Sopran mit einer ergreifenden Emotionalität, die alles andere verstummen lässt.

weiterlesen
01 Juni 2023www.der-theaterverlag.deSilvia Adler
Donizettis „Liebestrank“ feiert im Kaiserslauterer Theaterzelt Premiere

"Ein unmittelbares Erlebnis Bis zum Happy End sind es jedoch einige Irrungen und Wirrungen, die das überaus motivierte und sängerisch starke Pfalztheater-Ensemble herausspielt. Allen voran brilliert Monika Hügel als Gutsbesitzerin Adina mit ihrem strahlkräftigen und dennoch angenehmen Sopran."

weiterlesen
02 Mai 2023www.rheinpfalz.deFabian Lovisa
L'elisir d'amore, Donizetti
D: Anja Kühnhold
C: Anton Legkii
Donizettis „Liebestrank“ feiert im Kaiserslauterer Theaterzelt Premiere

"Ein unmittelbares Erlebnis Bis zum Happy End sind es jedoch einige Irrungen und Wirrungen, die das überaus motivierte und sängerisch starke Pfalztheater-Ensemble herausspielt. Allen voran brilliert Monika Hügel als Gutsbesitzerin Adina mit ihrem strahlkräftigen und dennoch angenehmen Sopran."

weiterlesen
02 Mai 2023www.rheinpfalz.deFabian Lovisa
La clemenza di Tito, Mozart
D: Urs Häberli
C: Daniele Squeo
Pfalztheater: Konzertante Aufführung der Oper „La Clemenza di Tito“

In dem herrlich stimmigen Duett „Verzeih den früheren Gefühlen“ drückten die beiden ihre Gefühle aus, die Monika Hügel und Rosario Chávez mit prachtvoll timbrierten, beweglichen Stimmen zum Ausdruck brachten.

weiterlesen
07 Juni 2021www.rheinpfalz.deWalter Falk
Der Vogelhändler, Zeller
D: Thomas Winter
C: Olivier Pols
„Der Vogelhändler“ am Pfalztheater Kaiserslautern

Dasselbe gilt für Monika Hügel, die sich am Pfalztheater seit zwölf Jahren als ebenso vielseitige wie ausdrucksstarke Interpretin aller Gattungen des Musiktheaters profiliert. Ihre klare Sopranstimme changiert überzeugend zwischen lyrischen und schwereren Lagen, so dass die gar nicht naive Christel von der Post gleichermaßen naive Verliebtheit und durchtriebene Kampfbereitschaft um den krachledernen Naturburschen Adam an den Tag legt.

weiterlesen
10 März 2022www.rheinpfalz.deRainer Dick

Vertraut und genutzt von